Altenheim Maria Rast Herford

Das Leben in „Maria Rast” ist bunt

Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück; es kommt nicht darauf an, wie lang es ist, sondern wie bunt!

Lucius Annaeus Seneca

 

Das Leben findet in „Maria Rast” nicht immer auf der ganz großen Bühne statt. Viele kleine Dinge und Ereignisse bestimmen unseren Alltag, die sich häufig aus den momentanen Bedürfnissen und Befindlichkeiten der hier lebenden Menschen ergeben. Besondere Freude bringt aber das Aktiv sein in der Gemeinschaft. Dazu gehören

  • Gesprächskreise
  • Gymnastik
  • Kochen und Backen (auch am Bett)
  • gesellige Nachmittage mit Spielen
  • Musik und Literatur
  • vieles andere mehr

 

Eine spezielle Betreuung für Bewohner, die an Demenz leiden, psychisch erkrankt sind oder aufgrund geistiger Behinderung in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkt sind leisten zusätzlich dafür geschulte Kräfte.

 

 


Balsam für Körper und Seele

Jeder kennt die Tage, die erfüllt sind von Schmerzen, Traurigkeit und innerer Lähmung. In Maria Rast versuchen speziell ausgebildete Mitarbeiter des begleitenden Dienstes hier Linderung zu schaffen. Besonders beliebt sind die Angebote aus unserem Wellnessbereich wie Rosenbäder, wohltuende Massagen mit Aroma-Ölen, ein Besuch in unserem Snoezelen-Raum oder der Genuss des Snoezelen-Mobils direkt am eigenen Bett. 

 

 


Leben im Einklang mit der Natur

Bei gutem Wetter findet das Leben draußen statt. Unser parkähnlich angelegter Garten lädt mit seinen behindertengerechten Wegen zum Spazieren ein, wer lieber verweilen und genießen möchte, findet je nach Wunsch und Bedarf ausreichend schattige oder sonnige Sitzplätze. Aber auch der Waldliebhaber kann sich direkt von unserem Gelände aus seine Pfade auf dem Langenberg suchen. Der Tierfreund findet seinen Gefallen an unseren Kaninchen oder Besuchshunden.

 

 


„Leben auf dem Langenberg”

Aktiv sein und Freu(n)de haben: In Maria Rast wird großer Wert auf die Kontaktpflege nach außen gelegt. Uns besuchen und unterstützen viele treue Ehrenamtliche aus dem gesamten Herforder Stadtgebiet. Wir bieten kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen oder Theater im Haus, aber auch Ausflüge zu attraktiven Zielen in der näheren oder weiteren Umgebung gehören zu unserem Angebot.

 

Alt trifft jung

Das Motto „alt trifft jung” wird aktiv gelebt in „Maria Rast”; Kinder der Herforder Kitas und Schüler der weiterführenden Schulen gehen bei uns ein und aus. Zu den vielen jahreszeitlichen Festen und Veranstaltungen sind Angehörige und Freunde selbstverständlich immer eingeladen und willkommen.